Communiqué de presse

Maud Vimeux tritt der Pierre Fabre Gruppe als stellvertretende Generaldirektorin für Human Resources weltweit bei

5 septembre 2022


Castres,  5. September 2022Die Pierre Fabre Gruppe gibt die Ankunft von Maud Vimeux als stellvertretende Generaldirektorin mit Verantwortung für die weltweite Personalabteilung bekannt. In dieser Funktion tritt Maud Vimeux der Konzernleitung bei und berichtet an Eric Ducournau, den Generaldirektor.

In ihrer Funktion im Vorstand und in Fortsetzung des Transformationsplans, den Pierre Fabre vor drei Jahren eingeleitet hat, wird Maud Vimeux ihre gesamte Erfahrung in der Entwicklung und Steuerung von Humanressourcen einbringen, die sie in Frankreich und auf internationaler Ebene in den Gruppen Danone und Banque Postale gesammelt hat. Ihre Roadmap wird um die folgenden sechs Hauptachsen herum strukturiert sein:

  • Begleitung des Change Managements, das sich aus dem Transformationsplan ergibt, und Beitrag zu den Überlegungen über die strategischen Ausrichtungen, die nach Abschluss des Plans getroffen werden sollen;
  • Entwicklung des Arbeitgeberimages der Gruppe und Einstellung der besten Talente, um die Entwicklung des Unternehmens und seine zunehmende Internationalisierung zu unterstützen; 
  • Fortführung einer ambitionierten Politik in den Bereichen Gleichstellung, Bildung, Integration und Vielfalt; 
  • Die Qualität des sozialen Dialogs auf allen Ebenen des Unternehmens kultivieren; 
  • Weitere Vereinfachung und Digitalisierung der HR-Prozesse und Anpassung der Personalorganisation an die Ambitionen des Unternehmens.
Image
eric_ducournau_ceo_pierre_fabre.jpg

Wir freuen uns, Maud Vimeux in der Pierre Fabre Gruppe und in der Geschäftsleitung begrüßen zu dürfen. Wir brauchen Führungskräfte, die sich in Kontexten starker organisatorischer und kultureller Veränderungen behauptet haben, und das ist bei Maud der Fall. Hinzu kommt ihre bewährte Praxis des sozialen Dialogs und der Kompetenzanreicherung, die seit jeher zum Kern des Pierre Fabre-Modells gehören

Eric Ducournau
Generaldirektor der Pierre Fabre Gruppe

Maud Vimeux hat einen DESS-Abschluss in Personalmanagement der Universität Paris Dauphine. Sie begann ihre Karriere 1993 bei der Danone-Gruppe, wo sie in operativen Positionen und in der Kompetenz- und Talententwicklung mit zunehmender Verantwortung tätig war. Im Jahr 2005 wurde sie zur Leiterin der Personalabteilung von Font Vella in Spanien und 2011 von Blédina in Lyon ernannt. 2016 leitete sie das Projekt zur Entwicklung der HR-Funktion für die acht Einheiten von Danone in Frankreich, bevor sie zur HR-Direktorin für Frankreich ernannt wurde, die für die Bereiche Personalbeschaffung, Kompetenzentwicklung, Vergütungspolitik, Lohn- und Gehaltsabrechnung und HR-Administration zuständig war. 2018 wechselte sie als HR-Direktorin und Mitglied des Exekutivkomitees zu La Banque Postale, einer Tochtergesellschaft der La Poste Gruppe und einem führenden europäischen Bankversicherer.

 

Über Pierre Fabre

Pierre Fabre ist das zweitgrößte dermo-kosmetische Labor der Welt, der zweitgrößte private französische Pharmakonzern und Marktführer für nicht verschreibungspflichtige Produkte in Frankreich. Zu seinem Portfolio gehören mehrere medizinische Franchiseunternehmen und internationale Marken, darunter Pierre Fabre Oncology, Pierre Fabre Dermatologie, Eau Thermale Avène, Klorane, Ducray, René Furterer, A-Derma, Naturactive und Pierre Fabre Oral Care.

Im Jahr 2021 erwirtschaftete Pierre Fabre einen Umsatz von 2,5 Milliarden Euro, davon 66% auf internationaler Ebene. Der Konzern ist seit jeher in der Region Okzitanien ansässig, stellt über 95% seiner Produkte in Frankreich her, beschäftigt weltweit rund 9600 Mitarbeiter und vertreibt seine Produkte in fast 120 Ländern.

Pierre Fabre befindet sich zu 86% im Besitz der Pierre Fabre Stiftung, eine als gemeinnützig anerkannte Stiftung und sekundär von ihren Mitarbeitern über einen Mitarbeiteraktienplan. Ecocert Environnement bewertet die CSR-Maßnahmen der Gruppe seit 2019 nach ISO 26000 und hat die Vergabe der Stufe "Excellence" im Jahr 2021 bestätigt.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite www.pierre-fabre.com, @PierreFabre

Kontakt

Dorothée Kohler, Leiterin der Pressearbeit Gruppe

dorothee.kohler@pierre-fabre.com

00 33 6 08 09 22 41