Wir stehen für „Made in France‟

A Eine lanjährige Entscheidung

Image
extérieur usine de soual

„Made in France‟ ist ein fester Bestandteil unserer DNA. Der Apotheker und Unternehmensgründer Pierre Fabre hat sich von Anfang an um die Kontrolle der gesamten Lieferkette, vom Anbau der Pflanzen über die Extraktion der Wirkstoffe bis hin zur Herstellung unserer Produkte bemüht, um deren Qualität zu gewährleisten. Das ist der Fall bei der Marke Eau Thermale Avène, deren Produkte im Département Hérault in unmittelbarer Nähe der Avène-Thermalquelle hergestellt werden, ebenso wie bei der Marke A-Derma, die den Rhealba-Hafer auf unseren Ackerflächen im Tarn anbaut, den Wirkstoff in Gaillac extrahiert und das

Endprodukt in unserem Werk in Soual herstellt. Außerdem leisten wir mit unserem „Made in France‟ Engagement einen Beitrag zur Entwicklung unserer Heimatregion. Heute erfolgt über 90% unserer industriellen Produktion in Frankreich. Eine weitere Besonderheit des Konzerns: Die Forschung findet ausschließlich in Frankreich und vor allem in der Region Okzitanien statt. Das ist eine gute Art zu beweisen, dass wir uns in Frankreich erfolgreich entwickeln und auch auf internationaler Ebene eine Rolle spielen können!



 

Entdecken Sie unsere Standorte in Frankreich

Präsenz auf der Handelsmesse „Made in France‟

Image
journaliste au salon du Made in France

Seit 2017 nehmen wir an der Handelsmesse „Made in France‟ teil, die jedes Jahr im November in Paris stattfindet. Sie bietet Verbrauchern die Gelegenheit, unsere Experten zu treffen und unsere Fachkompetenz zu entdecken.

0 %

unserer Forschung erfolgt in Frankreich

Image
chercheur qui regarde tube à essai
0 %

unserer Produktion erfolgt in Frankreich

Image
chaine de production eludril Gien
0 %

unserer Mitarbeiter befinden sich in Frankreich

Image
3 femmes en réunion marketing
0 %

unserer Einkäufe werden in Frankreich getätigt

Image
champs d'Avoine Rhealba de Puylaurens
0

Hektar biologische Anbauflächen in Frankreich

Die Kornblumen für Klorane werden im französischen Departement Tarn nach ökologischen Anbaumethoden angepflanzt

Image
fleur bleuet

Seit 1967 wird die Kultlotion von Klorane (Link zur Website von Klorane) „Make-Up Entferner Lotion mit beruhigender Kornblume“ lokal mit kurzen Lieferketten von der Pflanze bis zum Endprodukt hergestellt. Der Anbau der Kornblume (Centaurea cyanus) erfolgt in Gaillac (Tarn) in der Nähe unseres Produktionsstandorts für die Extraktion pflanzlicher Wirkstoffe und unweit von Soual (Tarn), wo das Endprodukt verpackt wird, alles in einem Umkreis von 50 km.