Strategie

IM ZWEITEN JAHR IN FOLGE VERÖFFENTLICHT PIERRE FABRE EINEN INTEGRIERTEN BERICHT

27. August 2021

Der zusammenfassende Gesamtbericht „Rapport Intégré 2021“ beschreibt vor allem die entscheidende Rolle, die unsere Philosophie bei der Umsetzung des Transformationsplans gespielt hat. Dieser Plan stützt sich auf einen einzigartigen Ansatz, der Medizin & Natur verbindet und in den verschiedenen Initiativen der Gruppe zum Ausdruck kommt. 
Wir verfolgen auch weiterhin das Ziel, das Wissen um die Grundlagen unseres Geschäftsmodells zu vermitteln und in diesem Sinne konzentriert sich dieser neue Bericht auf eine Besonderheit unseres Modells: Das ganzheitliche Pflegekonzept – vorbeugen, behandeln, begleiten.
Dieser Ansatz betont die zukunftsorientierte Vision unserer Organisation und schafft einen Mehrwert für Patienten, Verbraucher und alle weiteren Interessenvertreter.

Image
Rapport intégré Pierre Fabre 2021

Bericht im Flipbook-Format

Wie bereits die vorherige Ausgabe wurde auch dieses Dokument in enger Zusammenarbeit mit mehreren, in einem Redaktionsausschuss zusammengefassten internen und externen Interessenvertretern erarbeitet. Ein solches Engagement belegt das Vertrauens, das zwischen der Gruppe und seinen Partnern herrscht.

Image
CEO Eric DUCOURNAU @Pierre Fabre

Doch wurde der Transformationsplan darüber keinesfalls vernächlässigt, sondern vielmehr in Form konkreter Projekte fortgeführt, die in dem integrierten Bericht ausführlich beschrieben sind. Diese Projekte zeigen, wie wir finanzielle und nicht-finanzielle Ergebnisse miteinander verknüpfen.
Schließlich macht die Schaffung von Mehrwert nur Sinn, wenn er allen Beteiligten zugute kommt.

Eric Ducournau
Generaldirektor der Gruppe Pierre Fabre